Startseite

 

Herzlich Willkommen
bei der Freiwilligen Feuerwehr Viehhausen e.V.

THL Leistungsprüfung April 2018

THL Leistungsprüfung 

Die Leistungsprüfung umfasst die Handhabung von Rettungsspreizer und Schere, welche bei einem angenommenen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in der Nacht durch den Angriffstrupp vorgenommen wird. Vor Einsatz dieser Geräte, muss die Einsatzstelle jedoch ausgeleuchtet und später zusätzlich noch gegen Brandgefahr gesichert werden. Außerdem  müssen die Teilnehmer den Lagerort verschiedener Ausrüstungsgegenstände im Fahrzeug wissen. In der gehobenen Stufe der Leistungsprüfung hat jeder Trupp vor Beginn der Einsatzübung noch eine gemeinsame Aufgabe in Form von einem Aufbau bestimmter Einzelgeräte zu absolvieren.

 

Kommandant Matthias Schwindl bedankte sich bei Allen für das eingebrachte Engagement, da es nicht immer einfach sei, Beruf und Feuerwehrdienst gerade bei der Vorbereitung zu Leistungsprüfungen unter einen Hut zu bringen, da auch Kameraden mit Schichtarbeit teilgenommen haben.

Ebenso richtete er seinen Dank an Ulrich Dorfner und Roland Schmid, die sich bei dieser Gruppe das  als Ausbilder zur Verfügung stellte.

Kreisbrandinspektor Bernhard Ziegaus bedankte sich für den hervorragenden Ablauf der Prüfung und ging bei seinen Worten auf die Vielseitigkeit der Feuerwehrleute ein. Um mit der Vielzahl an Gerätschaften, welche die Feuerwehr in der heutigen Zeit benötigt, sicher umzugehen, bedarf es eines gewissen Zeitaufwands für Aus-und Fortbildung, wofür er seinen Dank aussprach.

 Schiedsrichterteam: KBI Bernhard Ziegaus, KBM Hans Hopfensberger, KBM Andreas Niegl

Teilnehmer:

Bronze:         Nina Bendl, Jakob Speigl, Ralf Schmid, Wenzel Manuel

Silber:            

Gold:          Matthias Gruber,  Matthias Wagner, Schwindl Christian

Gold-Blau:   Andreas Wittmann, Rutzinger Michael

 

5. Beruf-Feuerwehr-Tag Video

14.10.2017